Dudafloor
SAI - Uganda
Winzer-Service / Anzeigenmarkt / Rechtliche Hinweise / allgemeine Geschäftsbedingungen

allgemeine Geschäftsbedingungen

PDF-Download

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an winzer-service.de

Nutzungsbedingungen des Internet-Anzeigenmarkts für gebrauchte und neuwertige Produkte rund um den Weinbau, Kellerwirtschaft, Obstbau und Brennerei sowie Landmaschinen www.Winzer-Service.de, c/o Winzer-Service, Friedhofstraße 13, 74382 Neckarwestheim im Folgenden kurz Winzer-Service genannt:

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Winzer-Service regeln die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Online-Medien für Anbieter (Inserenten) und Suchenden (Besucher/Leser). Die Dienstleistung von Winzer-Service besteht darin, ein Eingabeformular für Anzeigen (Inserate) bereitzustellen, die über das Formular aufgegebenen Anzeigen freizuschalten und die Abrufbarkeit der Anzeigen über die Webseite für den mit dem Teilnehmer vereinbarten Zeitraum zu ermöglichen.

Anerkennung der AGB

Mit der Teilnahme an Winzer-Service, ob als Anbieter oder Suchender, erkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Auftraggebers werden nicht anerkannt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für Folgeaufträge als auch bei ständigen Geschäftsbeziehungen.

Teilnehmer

Ein Teilnehmer muss entweder eine natürliche Person oder juristische Person oder Personengesellschaft, die in jedem Fall uneingeschränkt geschäftsfähig ist, sein. Minderjährigen ist das Inserieren untersagt. Der Teilnehmer ist verpflichtet die Angaben zu seiner Person und der Anzeige vollständig und wahrheitsgetreu anzugeben. Teilnehmer, die einer händlerischen Tätigkeit nachgehen, Waren ankaufen und/oder oder Produkte (im Sinne von materiellen Waren und dienstlichen Leistungen) verkaufen, Hersteller von Produkten sind, müssen sich als Händler bei der Registrierung ausweisen (Haken für "Händlerregistrierung" in Formular setzen)

Der Teilnehmer verpflichtet sich, seinen Benutzernamen und sein Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Er ist darüber hinaus verpflichtet, Winzer-Service umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte für einen eventuellen Missbrauch seiner Zugangsdaten gibt.

Winzer-Service behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen die AGBs verstoßen, auszuschließen.

Benutzerkonto

Anbieter haben die Möglichkeit mit oder ohne Benutzerkonto Anzeigen aufzugeben. Die Erstellung und Nutzung eines Benutzerkontos ist kostenfrei. Pro Nutzer ist nur ein Benutzerkonto erlaubt.
Für die Nutzung einiger Dienste und Services ist die Registrierung durch ein Benutzerkonto notwendig.

Das Benutzerkonto ermöglicht es, Anzeigen im weiteren Verlauf zu bearbeiten, Bilder zu ergänzen oder Anzeigen nach erfolgtem Verkauf zu löschen. Zusätzlich werden auch für die zukünftig zu erstellenden Anzeigen alle Kontaktdaten zur Auswahl vorgehalten, dies erspart unnötige Mehrarbeit bei der Anzeigenaufgabe. Der Zugang für ein Benutzerkonto erfolgt durch die registrierte E-Mailadresse und ein Passwort, das der Teilnehmer selbst erstellt. Winzer-Service stellt seinen Teilnehmern die erstellten Benutzerkonten bis zu deren Löschungswunsch bereit. Winzer-Service behält sich das Recht vor, Teilnehmern, bzw. deren Benutzerkonto bei Verstoß gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie mehrjähriger Inaktivität vorzeitig zu löschen.

Vertragsabschluss

Durch die Übermittlung der zur Einstellung in den Anzeigenmarkt vorgesehenen Daten gibt der Teilnehmer gegenüber Winzer-Service ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages, über die zeitlich begrenzte Aufnahme und Bereitstellung des Inhalts in der Datenbank, ab. Die Annahme des Vertrags von Winzer-Service erfolgt durch die Veröffentlichung des Inhalts in der Datenbank.

Leistung

In der von Winzer-Service betriebenen Datenbank werden Angebote und Gesuche in Form von Anzeigen gespeichert. Winzer-Service gewährt den Teilnehmern unter anderem durch die Suchfunktion oder den direkten Aufruf einzelner Rubriklisten, den Onlinezugriff auf die in der Datenbank gespeicherten Inhalte, sowie über die Rubrik „Anzeige aufgeben“ die Einstellung eigener Inhalte (Anzeigen) in die Datenbank. Winzer-Service ist nicht Vermittler, nicht Käufer oder Verkäufer und nicht Vertreter des Käufers oder Verkäufers, der in der Datenbank gespeicherten Anzeigen, sondern lediglich technischer Dienstleister. Die Ermöglichung des Zugriffs bzw. des Einstellens von Inhalten in die Datenbank liegt im Ermessen von Winzer-Service. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Beibehaltung bestimmter Leistung oder Teilen davon besteht nicht.

Preise und Kündigungen

Die aktuellen Preise sind auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt Anzeigenmarkt – Preise aufgeführt. Link zur Preisliste – bitte anlicken

Neben den Standardleistungen "Einzelanzeigen", gibt es spezielle Leistungsangebote, etwa das Abonnement "Anzeigen-Flatrate" für Weingüter, Obstbauern, Landwirte, Kellereien, Brennereien und Privatpersonen, die keiner händlerischen Tätigkeit nachgehen, sowie für Hersteller, Händler und Dienstleister spezielle Staffelpreise für den Anzeigenmarkt und buchbare Werbeflächen auf unserer Webseite.

Zu der genutzten Leistung können bei Bedarf Zusatzoptionen, z.B. die "Chiffre"-Funktion aufgebucht werden, die auch bei Nutzung der Anzeigen-Flatrate nicht inkludiert ist.

Winzer-Service behält sich das Recht vor, Anzeigen-Flatrate Teilnehmer, die anzeigentechnisch eindeutig einer gewerblichen, händlerischen Tätigkeit nachgehen, die erbrachten Leistungen nach Händler-Tarif zu berechnen.

Kündigung

Bis auf das "Anzeigen-Flatrate"-Abonnement sind alle Leistungen Einzelleistungen, die mit ihrer Leistungserbringung automatisch enden.
Das Anzeigen-Flatrate Abonnement hat eine Laufzeit von 12 Monaten und verlänger sich automatisch um ein weitere Jahr, wenn nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird.

Leistungserbringung

Die Leistungserbringung von entgeltlichen Diensten ist als erfüllt anzusehen, wenn eine Anzeige öffentlich in der dem Teilnehmer zur Verfügung gestellten Online-Datenbank von Winzer-Service erscheint.
Auch für Anzeigen-Flatrate Teilnehmer gilt, die Leistung ist mit Veröffentlichung der ersten Anzeige erfüllt, wird dem Anzeigen-Flatrate-Teilnehmer aber über die gesamte Laufzeit (12 Monate ab Buchungstag) wie angeboten bereitgestellt.

Widerrufsrecht

Die Widerrufsfrist beginnt bei Dienstleistungsverträgen mit Vertragsschluss, § 355 Abs.2 BGB n.F. und beträgt 14 Tage. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig durch Erfüllung der Leistungserbringung.

Das Muster-Widerrufsformular finden Sie unter dem Menüpunkt Anzeigenmarkt - rechtliche Hinweise. Link zu rechtliche Hinweise – bitte anklicken

Anzeigen

Die Anzeigen dürfen weder durch Formulierungen, noch durch Inhalt oder verfolgten Zweck gegen geltendes Recht verstoßen. Winzer-Service behält sich das Recht vor, Anzeigen abzulehnen, zu ändern oder zu löschen, ebenso das Recht, einzelne Anbieter auf Dauer von der Teilnahme auszuschließen. Nicht gestattet sind insbesondere Anzeigen, welche eine nicht beschriebenes Produkt abbilden oder Bilddateien fremder Anzeigen nutzen, Anzeigen von Maschinen die nur besorgt werden können, jedoch nicht beim Anbieter zur Verfügung stehen, sowie alle Anzeigen mit nichtzutreffendem oder rechtswidrigen Inhalt und Täuschungsversuche.

Anzeigen müssen der Richtlinie zur Gestaltung von Anzeigen entsprechen.

Diese finden Sie unter dem Menüpunkt Anzeigenmarkt – rechtliche Hinweise. Link zu rechtliche Hinweise – bitte anklicken

Fehler zu den Angaben der angebotenen Sache, sowie persönliche Daten sind umgehend zu korrigieren.

Winzer-Service behält sich das Recht vor Anzeigen, die nicht der richtigen Rubrik zugeordnet wurden, zu verschieben oder zu löschen. Anzeigen dürfen maximal in 2 Rubriken gleichzeitig erscheinen, weitere Anzeigen desselben Produkts werden gelöscht.

Anzeigen bleiben für 2 Monate im Anzeigenmarkt von Winzer-Service präsent und können nach Bedarf danach über das Benutzerkonto per „Aktivieren“-Klick wiederholt werden. Diese Funktion ist steht nur Teilnehmer mit einem Benutzerkonto zur Verfügung, eine nachträgliche Anzeigenzuordnung zu einem Benutzerkonto ist systembedingt nicht möglich. Preisänderungen und Textveränderungen sind in der aktuell inserierten Anzeige anzupassen – Preisupdates und Ähnliches sind kein Grund eine Anzeige erneut einzustellen.

Wiederholungen dürfen frühestens nach 1 Monat erfolgen, vorzeitige geschaltete Anzeigen werden gelöscht.

Erfolgreiche Anzeigen bzw. dem Anbieter nicht mehr zur Verfügung stehende Anzeigen sind umgehend zu löschen. Nicht gelöschte Anzeigen bleiben nach 2 Monaten im Anzeigenmarkt weitere 12 Monate im Benutzerkonto zur Wiederaktivierung gespeichert.

Haftung/ Gewährleistung

Winzer-Service stellt eine Plattform zum Anbieten und Suchen zur Verfügung, die die Teilnehmer selbst zu befüllen haben. Verantwortlich für den Inhalt des Eingestellten ist ausschließlich der Teilnehmer. Winzer-Service übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Anzeigen. Der Teilnehmer stellt Winzer-Service von allen Ansprüchen frei, die Dritte wegen der Verletzung Ihrer Rechte durch seine Anzeige oder wegen der sonstigen Nutzung der Webseite durch den Teilnehmer gegen Winzer-Service geltend machen. Der Teilnehmer trägt auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung durch Winzer-Service einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten.

Urheber- und Nutzerrechte

Alle Informationen, Firmenzeichen, Texte, Programme und Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Die Weiterverbreitung und Nutzung in Medien aller Art ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Berechtigten gestattet.

Leistungsvorbehalt

Die Erfüllung sämtlicher Leistung erfolgt ausschließlich im Rahmen der vorhandenen wirtschaftlichen und technischen Kapazitäten. Winzer-Service ist darüber hinaus berechtigt, den Betrieb aus Leistungen aus wichtigem Grund, wie z.B. höherer Gewalt zu unterbrechen. Insbesondere aus technischen Gründen kann es zeitweise nicht oder nur eingeschränkt möglich sein, freigeschaltete Anzeigen abzurufen (unvorhergesehene Systemausfälle).

Abrechnung, Fälligkeit der Anzeigenvergütung, Zahlung

Die Abrechnung erfolgt bei Einzelanzeigen und Anzeigen-Flatrates auf elektronischem Weg durch Übersendung einer Rechnung per E-Mail oder durch postalische Zustellung. Die Art der Rechnungsübermittlung obliegt Winzer-Service.

Die Zahlung der Gebühren erfolgt ausschließlich per SEPA-Lastschriftverfahren. Der in der Rechnung ausgewiesene Endbetrag wird nach Fälligkeit vom Konto des Teilnehmers abgebucht. Die Höhe des Endbetrags und Fälligkeit werden dem Teilnehmer mindestens fünf Tage vor Fälligkeit angekündigt; die Frist für die SEPA-Vorabinformation wird dementsprechend auf fünf Tage verkürzt. Der Teilnehmer hat jederzeit für eine entsprechende Deckung seines Kontos sicherzustellen. Die Vergütung ist im Voraus fällig, d.h. vor Aufnahme der Anzeige in die Datenbank, wobei die rechtzeitige Einräumung eines Einzuges per SEPA-Lastschrift ausreicht.

Schlägt der Forderungseinzug durch Verschulden des Teilnehmers fehl, so hat der Teilnehmer Winzer-Service die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten, es sei denn, dass seitens des Teilnehmers kein Verschulden vorliegt. Änderungen in der Bankverbindung sind Winzer-Service vor Einzug mitzuteilen.

Datenschutz

Teilnehmer von Winzer-Service erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten im Rahmen dieser Geschäftsbeziehung, wie auf unserer Datenschutzerklärung aufgeführt, speichern und verarbeiten dürfen.

Die Datenschutzerklärung finden Sie unter dem Menüpunkt Anzeigenmarkt – rechtliche Hinweise. Link zu rechtliche Hinweise – bitte anklicken