menu

Entschwefelung von Süßreserve und Reduktion der SO2 in Jungwein

Entschwefelung von Süßreserve und Reduktion der SO2 in Jungwein

Die neue und schonende Art der Entschwefelung von Süßreserve und zur Reduktion der SO2 in Jungwein.

Das neu entwickelte SO2-Membran-System der Firma KH process TEC GmbH in Oberderdingen, nutzt zur Entfernung der SO2 aus Süßreserve und Jungweinen ein rein physikalisches Verfahren und schließt damit eine wichtige Lücke in der Önologie.

Getrennt durch eine hydrophobe Membran diffundiert die SO2 aus der Süßreserve oder dem Jungwein in eine gegenläufig geführte alkalische Spüllösung. Die transferierte SO2 wird als Salz der schwefeligen Säure irreversibel abgebunden und erhält somit das Konzentrationsgefälle. Bei der SO2 Reduzierung von Jungwein, wird als Spüllösung etwas Jungwein verwendet, somit liegt für alle anderen Inhaltsstoffe des Jungweins kein Konzentrationsgefälle vor, sodass diese im behandelten Jungwein nicht verändert werden. Soll die SO2 aus einer Süßreserve entfernt werden, reicht auf der anderen Seite der Membran eine wässrige Spüllösung aus.

Eigenschaften des SO2 Membran Systems

  • Produktschonende Entschwefelung bei niedrigeren Temperaturen
  • Schnell und zuverlässig durch Automation
  • Steuerbar auch über eine App vom PC oder Handy aus
  • Maximale Sicherheit für Bediener durch automatische Dosierung der Lauge und Säure
  • Anlagengröße individuell an Bedarf des Kunden angepasst
  • Bei Bedarf einfach und schnell erweiterungsfähig
  • Energiesparend durch niedrige Betriebstemperaturen
  • Beheizung mit Dampf oder Elektrisch möglich
  • Kompakte Bauweise
  • Möglichkeit zur SO2-Reduzierung in Jungwein
  • Erweiterungsfähig für die Nutzung zur Alkoholreduzierung
  • Innovative Möglichkeiten zur Reduzierung des Schwefelgehaltes in Sektgrundweinen*

*In der EU nicht zulässig

Verschiedene Ausführungen und kundenspezifische Lösungen können in der Galerie betrachtet werden.

Bild 1 Entschwefelung von Süßreserve und Reduktion der SO2 in JungweinBild 2 Entschwefelung von Süßreserve und Reduktion der SO2 in Jungwein

K+H TEC GMBH

An der Hessel 5
D-75038 Oberderdingen
Tel.: +49 (0) 7045 / 980-0
Fax.: +49 (0) 7045 / 980-27

Weitere interessante Präsentationen zu:

Firma:K+H TEC GMBH
Hauptrubrik:Kellerwirtschaft & Brennerei
Rubrik:Behandlungsanlagen & -technik
Produkttyp:Entschwefelungsanlagen