menu

Taegro® - SCHUTZ VOR MEHLTAU NEU DENKEN

Taegro ist ein Bio-Fungizid, das im Weinbau neue Ansätze bietet, die Rebanlagen frei von Echtem Mehltau zu halten. Zudem ergänzt es die Strategien des Winzers, Botrytis zu kontrollieren.

Es kann in Spritzfolgen mit konventionellen Produkten sowie in Bekämpfungs-strategien im ökologischen Anbau integriert werden. Multiple Wirkungsmechanismen sind die Basis eines wirkungsvollen Bausteins im Anti- Resistenz-Management.

Die Aktivsubstanz von Taegro ist das natürlich vorkommende Bodenbakterium Bacillus amyloliquefaciens. Als „low risk“ Substanz wurde dafür keine Höchstmenge festgesetzt.

Aufgrund der Eigenschaften der Aktivsubstanz und der Formulierung, schont der Einsatz von Taegro Anwender und Umwelt.

Die Nutzen von Taegro im Weinbau:

  • Vereinfachte Arbeitsorganisation durch sehr kurze Wiederbetretungsfrist
  • Angenehmeres Arbeiten im Weinberg, da keine spezielle Schutzkleidung notwendig
  • Entlastet den Resistenzdruck intensiver Spritzfolgen
  • Problemfreie Verträglichkeit auch bei hohen Temperaturen
  • Flexible Lese durch sehr kurze Wartezeit

Taegro ist für die Anwendung im ökologischen Landbau nach Verordnung (EG) Nr. 834/2007 zugelassen und in der FiBL-Betriebsmittelliste gelistet.

Bild 1 Taegro®  - SCHUTZ VOR MEHLTAU NEU DENKEN

Syngenta Agro GmbH

Am Technologiepark 1-5
D-63477 Maintal
Tel.: +49 (0) 6181 / 9081-0
Fax.: +49 (0) 6181 / 9081-281

Weitere interessante Präsentationen zu:

Firma:Syngenta Agro GmbH
Hauptrubrik:Weinbau & Obstbau
Rubrik:Pflanzenschutz & Düngung
Produkttyp:Pflanzenschutz